Blueprint Berlin

Datenschutz

Datenschutz

1. Unsere Ansicht zum Thema Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist unserem Unternehmen ein wichtiges Anliegen. Daher werden alle unsere betrieblichen Abläufe in Übereinstimmung mit den gegenwärtigen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten sowie den Vorschriften zur Datensicherung durchgeführt. An dieser Stelle informieren wir Sie darüber, welche Daten wir gegebenenfalls sammeln, wie wir mit diesen umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

2. Erfassung personenbezogener Daten

Über unsere Websites erfassen wir personenbezogene Daten (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen) nur dann, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. durch Registrierung in unserem Log-In Bereich, Projektanfrage, Kontakt, durch das Abonnieren der Blueprint-Info-Mails, Befragungen u.s.w.) bzw. wenn Sie diesem Vorgang zugestimmt haben oder wenn es die entsprechenden Rechtsvorschriften zum Schutz Ihrer Daten gestatten.

2a. Zweckbestimmung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir in der Regel nur zur Beantwortung von Anfragen, zur Bearbeitung von Aufträgen, und um Ihnen einen sicheren Zugang zum Service- und Supportbereich auf unserer Webseite zu ermöglichen. Einen Zugriff auf die von uns gespeicherten Kundendaten hat nur das Blueprint-Team. Dieser Zugriff dient ausschließlich der Pflege unserer Kundenbeziehungen, denn wir möchten optimal auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingehen und unsere Produkte und Dienstleistungen zukünftig weiter verbessern. Personenbezogenen Daten werden von uns zu keiner Zeit an Dritte verkauft oder anderweitig weitergeben.
Sollten Sie die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Kundenbindungsmaßnahmen (z.B. Mailings) nicht wünschen, werden wir diese selbstverständlich nicht nutzen.

2b. Verwendung zweckgebundener, personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten und verwenden die uns von Ihnen online überlassenen, personenbezogenen Daten nur für Zwecke, die wir Ihnen mitgeteilt haben. Eine Ausnahme hiervon ist die Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung personenbezogener Daten, wenn dies

  • in einem direkten Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,
  • erforderlich ist, um einen Vertrag vorzubereiten, zu verhandeln oder zu erfüllen,
  • aufgrund gerichtlicher oder behördlicher Anordnung oder rechtlicher Verpflichtung notwendig wird,
  • zur Abwehr von Klagen erforderlich ist,
  • dem Schutz oder der Begründung rechtlicher Ansprüche dient,
  • ungesetzmäßiges Handeln jeglicher Art verhindert (wie z.B. einen vorsätzlichen Angriff auf die Systeme von Blueprint),
  • zur Gewährleistung der Datensicherheit in unserem Unternehmen beiträgt.

3. Nicht personenbezogene Daten

Zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit sowie der Inhalte und der Attraktivität unserer Websites erheben wir von Zeit zu Zeit automatisch (keine Registrierung) nicht personenbezogene Daten, wenn Sie auf unsere Websites zugreifen (z.B. Angaben zum Betriebssystem, genutzter Internet-Browser, Domain-Name der Website, von der Sie kamen, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten). Diese Informationen werden keiner bestimmten Person zugeordnet und sie werden ausschließlich von uns verwendet.

4. Nutzungs- und kommunikationsbezogene Daten

Greifen Sie über einen Telekommunikationsdienst auf unsere Websites zu, werden automatisch kommunikations- und nutzungsbezogene Angaben erzeugt (kommunikationsbezogene Angabe: z.B. IP-Adresse; nutzungsbezogene Angabe: z.B. Nutzungsbeginn, Nutzungsdauer, verwendeter TK-Dienst). Diese Angaben lassen möglicherweise Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zu. Sofern es unerlässlich ist, kommunikations- bzw. nutzungsbezogene Angaben zu erfassen, zu verarbeiten oder zu nutzen, unterliegen diese den gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

5. Automatisch generierte Informationen auf Ihrem Rechner

Es kommt vor, dass wir auf Ihrem Computer Informationen in Form eines “Cookie” automatisch hinterlegen, wenn Sie eine unserer Websites besuchen. Ein Cookie erkennt Ihren Computer beim nächsten Besuch automatisch wieder. Cookies dienen z.B. der Speicherung von Kennwörtern, damit Sie dieses nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Sie können Ihren Internet-Browser aber auch so einstellen, dass Ihr Computer nicht wieder erkannt wird und alle Cookies automatisch von der Festplatte gelöscht werden bzw. Sie gewarnt werden, bevor ein Cookie gespeichert wird.

6. Datensicherheit

Bei uns werden verschiedene organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, durch die wir Ihre personenbezogenen Daten möglichst optimal gegen Verluste, gegen eine unberechtigte Weitergabe, vor unberechtigten Zugriffen sowie unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Löschung oder Veränderung schützen.

7. Links zu anderen Websites

Die Website www.blueprint.berlin enthält Links zu anderen Websites. Wir sind weder für die Datenschutzbestimmungen noch für die Inhalte anderer Websites verantwortlich.

8. Fragen und Anmerkungen

Möchten Sie Ihre personenbezogenen Daten, einsehen, berichtigen lassen, ergänzen oder löschen lassen, werden wir allen berechtigten Anfragen nachkommen. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutz-Policy haben, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail an: mail@blueprint.berlin .

Der weiteren Entwicklung des Internets werden wir auch unsere Datenschutz-Policy immer wieder anpassen. Da wir Änderungen auf dieser Seite rechtzeitig bekannt geben, sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellsten Stand unserer Datenschutz-Policy zu informieren.

Berlin, Mai 2014